Seniorenraum zur Begegnung beim Wissensaustausch-Portal  Hilfeartikel: Hilfestellung Änderung eines Projektes  




Seniorenraum zur Begegnung
Projekt geleitet von Winfried Streit als seniorTrainerIn

Seniorenraum zur Begegnung
Projektstatus: Projekt ist in aktiver Bearbeitung Projekt ist in aktiver Bearbeitung
Start: 25. Sept. 2018

Projekt Kategorie Sonstiges Sonstiges Projektkategorie
Keine Schlagworte bis jetzt gesetzt Leider keine Schlagworte zum Projekt gesetzt

Projektdetails:  

Raum der Begegnung für alle Senioren/innen von Poppenlauer Seniorenraum im alten Rathaus Poppenlauer, Hauptstr. 90                              
Einladung zur Einweihung am Mittwoch, 03. Oktober 2018 von 14:30 Uhr bis 17:30Uhr Für ihr leibliches Wohl ist gesorgt.  
Im ländlichen Raum ist es wichtig, solche Räume anzubieten. Dörfer und Gemeinden mit wenig oder keinen Ladengeschäften haben wenig oder keinen Raum für soziales Miteinander. Den Senioren unseres Ortsteils Poppenlauer wird dieser Raum von der Gemeinde  zur Verfügung gestellt, um sich zu begegnen, auszutauschen und so ein soziales Miteinander zu ermöglichen und zu fördern. Dies ist wichtig, um mehr Lebensqualität im wohlverdienten Ruhestand zu erhalten. Nach einem langen Arbeitsleben haben sich das unsere Senioren redlich verdient. Gerade in der witterungsungünstigen schlechten Jahreszeit sitzen viele Senioren alleine in ihren Wohnungen und vereinsamen, weil keine Ansprache da ist. Es ist in Vorbereitung, daß Vorträge stattfinden, die wichtig und informativ sind, damit unsere Bürger/innen in diesem Lebensabschnitt wissen, wie sie ihren Lebensalltag einfacher gestalten bzw. Unterstützung bekommen. Zum Beispiel über Pflegestufen, Pflegehilfsmittel oder auch Pflegevollmachten, Erbrecht usw. Geplant sind auch Spielenachmittage, Bastelangebote, Kaffee und Kuchen, sowie Kochen und Backen im Raum stattfinden zu lassen, da eine Küche eingebaut ist. Gedacht wird auch einen Fahrdienst zum Seniorenraum anzubieten, um es auch denen zu ermöglichen an Angeboten teilzunehmen, die nicht mehr so mobil sind. Der Raum wird barrierefrei, d.h. über eine Rampe ohne Stufen zugänglich gemacht werden. (die Rampe ist bereits in Planung und wird demnächst angebracht)
Auch ist ein seniorengerechtes erhöhtes WC auf der gleichen Ebene vorhanden.  1. Bürgermeister 
Matthias Klement und Seniorenbeauftragter Winfried Streit


Projektbeteiligte:  Projekt 199 - Email Beteiligte Nachricht an Projekt-Beteiligte schicken

Profil 53540 - Projektmitarbeiter Winfried Streit Winfried Streit Projekt Autor -- 97711 Maßbach

Hinweis:  

Verantwortlich für Veröffentlichungen im Sinne des PresserechtPresserechts
für dieses Projekt ist Profil 53540 - Projektmitarbeiter Streit Streit Winfried


Projektort:
Markt Maßbach
Markt Maßbach Markt Maßbach
97711 Maßbach


Platz 147 Entsprechend allen Projekten   Projekt 52 x angesehen
Geschützter Nutzer angelegt am 25. Sept. 2018
Geschützter Nutzer zuletzt geändert 17. Okt. 2018

Leider sind für dieses Projekt keine Schlagworte bis jetzt definiert worden. Falls Sie Rechte haben, dieses Projekt-Profil zu bearbeit, holen Sie das bitte nach. Sie verbessern damit die Leistung von EFI-WAP. Vielen Dank!



Geodaten

Hinweis: Die Geo-Koordinaten wurden unscharf geschaltet, da Sie Gast sind. Zusätzlich ist das gezeigte Karten-Icon nicht mit einem Link zur Darstellung des Objekt-Umfeldes belegt.

Melden Sie sich an, wenn Sie hier eine erweiterte Funktionalität haben wollen.

Weitere Funktionen





Seite drucken Seite drucken      Email connect Email    Statistikdaten zum Template 1181 Dieses Template wurde 86160 x angezeigt [mehr Statistik]