1. Sie sind hier:   Portal EFI-Bayern www.efi-wap.de
  2. Hauptnavigation Dokumente Dokumente
  3. Unternavigation Dokumente Sonstiges
  4. - - [desktop]
Zum Seitenanfang

Sonstiges beim Wissensaustausch-Portal


Dokument Kategorie Sonstiges


Sonstiges   Kategorieeintrag Dokument Wenn nicht eindeutig zuordenbar
Folder:   Physical folder used for intern documents sonstiges

  Besitzer des Objekts: Willi Müller-Basler angelegt am 4. Nov. 2014
letzter Editor des Objekts: Willi Müller-Basler zuletzt geändert 4. Nov. 2014


Kategorie Sonstiges Dokumente der Kategorie Sonstiges


Bild 75_Columbus Achter Taufkirchen-Vils.png Dateityp Columbus Achter Taufkirchen-Vils

Beschreibung des Columbus Achters Taufkirchen/Vils



Bild 76_Seniorenbeirat Taufkirchen.png Dateityp Vorstellung Seniorenbeirat Taufkirchen/Vils

Vorstellung Seniorenbeirat Taufkirchen/Vils



Bild 131_20161018-Hinweise_zum_PBefG.png Dateityp Hinweise zum Angebot von ehrenamtlichen Fahrdiensten

Hinweise zum Angebot von ehrenamtlichen Fahrdiensten durch bürgerschaftlich engagierte Nachbarschaftshilfen/Seniorengenossenschaften.

Herausgegeben durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, ...



Bild 141_Helferkreis Treuchtlingen e.V..png Dateityp Helferkreis Treuchtlingen

Infos zur Arbeit des Helferkreis Treuchtlingen e.V.



Bild 161_SPGK_2107.jpg Dateityp Seniorenpolitische Gesamtkonzepte

Entwicklung und Umsetzung Seniorenpolitischer Gesamtkonzepte, Konzepterstellung und Umsetzung, Anregungen aus der kommunalen Praxis



Bild 163_ISAB_Link.png Dateityp ISAB-Veröffentlichungen

Das ISAB-Institut koordinierte das EFI Bundesmodellprogramm und übernahm die wissenschaftliche Begleitung seit 2002.
Im Rahmen dieses Projektes enstanden eine Vielzahl von Dokumenten und Handbüchern, die unter diesem Link zu finden sind. Dazu gibt es jede Menge von Publikationen zu den Themen Bürgerschaftliches Engagement und Alter und Demografischer Wandel.



Bild 164_BAGsT_Broschuere.png Dateityp Zukunft braucht Erfahrung – seniorTrainerinnen übernehmen (Mit-)Verantwortung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft seniorTrainerin hat anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Programms „Erfahrungswissen für Initiativen“ (EFI) diese Erfolgs-Bilanz erstellt. Es wird nicht nur zurückgeschaut, sondern  Perspektiven für künftige Entwicklungen aufgezeigt.



Bild 165_PHINEO_KURSBUCH_WIRKUNG-1.png Dateityp KURSBUCH WIRKUNG

Ein Praxishandbuch für alle, die Gutes noch besser tun wollen.
Dieser  Praxisratgeber für gemeinützige Organisationen von der PHINEO gAG in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung kann unter diesem Link heruntergeladen werden.



Bild 163_ISAB_Link.png Dateityp EFI Modellprogramm Newsletter 2003 bis 2006

Im halbjährlichen Abstand informierte das ISAB-Institut während der gesamten Laufzeit des Modellprogramms von 2002 bis 2006 über insgesamt acht Newsletter über besondere Aktivitäten des Modellprogramms. Die Newsletter können über diesen Link herunter geladen werden.



Bild 167_Vereinsvorstaende_BBE_2014.png Dateityp Gewinnung, Qualifizierung und Entwicklung ehrenamtlicher Vereinsvorstände

Dieses Dokument beschreibt das Ergebnis des Projekts »Gewinnung, Qualifizierung und Entwicklung ehrenamtlicher Vereinsvorstände: ein Thema für Information, Erfahrungsaustausch und Vernetzung im BBE«.Das Projekt  wurde von 01.07.2011 – 30.06.2014 durchgeführt. Die Robert Bosch Stiftung hat die Durchführung des
Projekts ermöglicht.



Bild 168_SRS-Bericht_2014__.png Dateityp Jahres- und Wirkungsbericht für 2013

EFI Bayern e.V. Jahres- und Wirkungsbericht für 2013 nach dem Social-Reporting-Standard (SRS).



Bild 170_EFI-Handbuch Teil A__.png Dateityp Teil A: EFI Handbuch für die Kursleitung

EFI Bayern e.V. seniorTrainerinnen - Weiterbildung. Teil A: Handbuch für die Kursleitung.



Bild 171_EFI-Handbuch Teil B__.png Dateityp Teil B: EFI Handbuch für die Kursteilnehmer

EFI Bayern e.V. seniorTrainerinnen - Weiterbildung. Teil B: Handbuch für die Teilnehmer.



Bild 172_efi_booklet__.png Dateityp Zehn Jahre EFI in Bayern (2012)

Informationsbroschüre anlässlich von zehn Jahren EFI in Bayern.



Bild 163_ISAB_Link.png Dateityp EFI Magazine - Bundesprogramm EFI Deutschland e.V.

In Zusammenarbeit des ISAB-Instituts mit der  Bundesarbeitsgemeinschaft EFI Deutschland e.V. enstanden im Zeitraum von 2007 bis 2009 eine Reihe von Magazine und Dokumente, die unter diesem Link zu finden sind.



Bild 175_E-Book-Social_Media_Policy_fuer_NPOs.png Dateityp Social Media Policy für Nonprofit-Organisationen

In 120 Schritten zum Leitfaden für den Umgang mit sozialen Medien.

Autoren: Jona Hölderle, Jörg Eisfeld-Reschke, 2010



Bild 176_Ehrenamtsbibliothek.png Dateityp Die Ehrenamtsbibliothek

Unter diesem Link findet man eine riesige Sammlung von Publikationen und Informationen zum Thema „Ehrenamt“ bzw. „bürgerschaftliches Engagement“, die man dort aufrufen oder selbst einstellen kann. Ziel von 'Die Ehrenamtsbibliothek' ist es, wichtige Informationen zu diesem Thema an einer zentralen Stelle zusammenzufassen und dadurch leichter auffindbar zu machen.



Bild 177_brosch_freiwilligen-engagement.png Dateityp Freiwilligen-Engagement professionell gestalten

In dieser Veröffentlichung, werden die wichtigsten Ergebnisse der Fachtagung „Freiwilligen-Engagement professionell gestalten“ der Akademie Management und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung zusammengefasst und Sie erhalten wertvolle Praxistipps sowie Hinweise zum Vertiefen des Themas. Sie erfahren, wie gemeinnützige Organisationen mit Hilfe eines professionellen Freiwilligen-Managements Freiwillige gewinnen, erfolgreich mit ihnen zusammenarbeiten und an die Organisation binden können.
Katrin Matuschek und Johanna Niesyto, 2013



Bild 178_brosch_ehrenamtliche_vorstaende.png Dateityp Ehrenamtliche Vorstände gesucht!

Wie Sie Führungskräfte für den Verein gewinnen, entwickeln und binden.
Die vorliegende Veröffentlichung fasst die wichtigsten Ergebnisse der Fachtagung „Ehrenamtliche Vorstände gesucht!“ der Akademie Management und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung zusammen. Darin zeigen wir Ihnen auf, wie die Vorstandsarbeit unter den veränderten Rahmenbedingungen umgestaltet werden kann. Anhand vieler praktischer Beispiele erfahren Sie, wie Vorstandswechsel und -arbeit nachhaltig geplant und erfolgreich umgesetzt werden können und Sie erhalten wertvolle Informationen, Praxistipps und Hinweise zum Vertiefen des Themas.
Katrin Matuschek und Valerie Lange, 2013



Bild 179_efi-journal-wue_2008_03_09.png Dateityp EFI Journal Würzburg 2008

Das seniorKompetenzTeam Würzburg berichtet über seiner Arbeit.



Bild 180_SRS_Leitfaden_2014.png Dateityp Social reporting Standard Leitfaden

Der Social Reporting Standard (SRS) ist ein wirkungsorientierter Berichtsstandard für Non-Profit-Organisationen und andere Organisationen mit sozialem und/oder ökologischem Geschäftszweck wie zum Beispiel Social Businesses. Der Standard hilft insbesondere dabei, die Wirkungskette von Programmen zu erfassen und über gesellschaftliche und/oder ökologische Wirkungen und Leistungen zu berichten. Darüber hinaus werden weitere wesentliche Elemente der Berichterstattung wie Organisationsstruktur und Finanzen in einem SRS-Bericht systematisch erfasst und aufbereitet, sodass bei der Anwendung des SRS ein umfassendes Bild über die berichtende Organisation entsteht. 



Bild 181_ISAB-Bericht_109.png Dateityp Praxis der seniorTrainerinnen im bürgerschaftlichen Engagement

Dokumentation des 2. Workshops für seniorTrainerinnen zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung im Projekt „Den demografischen Wandel in Kommunen mitgestalten – Erfahrungswissen der Älteren nutzen“ (2007-2009), am 15./16. April 2009, Magdeburg



Bild 182_Abschlussbericht-Monetarisierung-100226.png Dateityp Untersuchung zur Monetarisierung von Ehrenamt

Untersuchung zur Monetarisierung von Ehrenamt und
Bürgerschaftlichem Engagement in Baden-Württemberg im Auftrag des Ministeriums für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg.
Thomas Klie, Philipp Stemmer, Martina Wegner, 2009



Bild 169_Blaues Buch__.png Dateityp Teil C: EFI Handbuch für Anlaufstellen

EFI Bayerne.V. seniorTrainerinnen - Weiterbildung. Teil C: Handbuch für Anlaufstellen 2017.




Dokumentenschutz?

Details | hilfedatenschutz/dokumentenschutz-icon.pngDer Eigentümer eines Dokuments kann festlegen, ob das Dokument für alle (auch Gäste und Google) oder erst ab einer bestimmten Rolle (z.B. EFI-Partner, EFI-seniorTrainer) zugänglich gemacht wird.

Ein Dokument, das mit einem Projekt verbunden ist, kann auch als 'operatives Dokument' gekennzeichnet werden. Dann ist es nur den Beteiligten an diesem Projekt zugänglich.





Seite drucken Seite drucken      Email connect Email    Statistikdaten zum Template 1193 Dieses Template wurde 9567 x angezeigt [mehr Statistik]