1. Sie sind hier:   Portal EFI-Bayern www.efi-wap.de
  2. Hauptnavigation Dokumente Dokumente
  3. Unternavigation Dokumente Broschüren
  4. - - [desktop]
Zum Seitenanfang

Broschüren beim Wissensaustausch-Portal


Dokument Kategorie Broschüren


Broschüren   Kategorieeintrag Dokument Info- und Werbematerial
Folder:   Physical folder used for intern documents broschueren

  Besitzer des Objekts: Willi Müller-Basler angelegt am 15. Jan. 2017
letzter Editor des Objekts: Willi Müller-Basler zuletzt geändert 15. Jan. 2017


Kategorie Broschüren Dokumente der Kategorie Broschüren


Bild 88_Handbuch zur Gruendung einer Senioren-Internet-Initiative.png Dateityp Handbuch zur Gründung einer Senioren-Internet-Initiative

Informationsbroschüre zum Thema wie man bei der Gründung einer lokalen Internetinitiative zweckmäßig vorgehen kann. Hilfreich, wenn man am Ort ein Internetcafé -Von Senioren für Senioren- einrichten möchte.



Bild 91_WEB_WerdeDigital.png Dateityp Lehrende arbeiten mit dem Netz

Das komplette eBOOK steht hier zum Download bereit. Der Artikelteil [ Fit für bürgerschaftliches Engagement ] ist auf Seite 286ff.



Bild 135_20161124_Mini-Leitfaden_Argumentationstraining_gegen_Stammtischparolen.png Dateityp Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Mini-Leitfaden Argumentationstraining gegen (rechte) Stammtischparolen



Bild 95_Chancen und Grenzen der ehrenamtlichen Unterstuetzung fuer Fluechtlinge.png Dateityp Chancen und Grenzen der ehrenamtlichen Unterstützung für Flüchtlinge

Wie können sich seniorTrainer mit ihren Kompetenzen in die Flüchtlingshilfe einbringen?



Bild 96_Kurzinfo Sicherheitsberater fuer Senioren (SfS).png Dateityp Sicherheitsberater für Senioren - Kurzinfo

Ziele, Aufgaben und Angebote eines Sicherheitsberaters für Senioren



Bild 98_anstiftung_reparatur_broschuere.png Dateityp Reparieren - Projekte, Orte, Akteure

Diese  Broschüre ist eine Momentaufnahme der Reparatur-Bewegung.



Bild 100_Fakten_gegen_Angst_vor_Fluechtlingen.png Dateityp Fakten gegen Angst vor Flüchtlingen

Für Euch gelesen! Ereignisse wie in Köln, Hamburg etc. machen Angst. Wie können wir dem entgegen treten? Am besten mit Fakten und eindeutigen Illustrationen.



Bild 101_Praxishandbuch-Online-Fundraising.png Dateityp Praxishandbuch - Online-Fundraising

Eine gute Vorbereitung ist auch beim Spendensammeln Grundlage des Erfolgs. Deshalb ist es zunächst wichtig, den Spenderloyalitätszyklus und den deutschen Spendenmarkt zu verstehen.



Bild 102_CBD-Leitfaden-Kampagnen-fuer-alle-barrierefrei.png Dateityp Kampagnen für Alle - Leitfaden

Der Leitfaden “Kampagnen für Alle” bietet eine Handreichung mit Tipps und Empfehlungen für inklusives Campaigning.



Bild 110_2016 HSS Engagiert_fuer_Flüchtlinge_01.png Dateityp Engagiert für Flüchtlinge - Broschüre

Leitfaden von der Hans-Seidl-Stiftung zur Flüchtlingsbetreuung



Bild 122_Fluechtlinge Kitzingen Leitfaden.png Dateityp Flüchtlinge Kitzingen - Leitfaden

Leitfaden für die Asyl Betreuung im Landkreis Kitzingen



Bild 126_Kooperation von Haupt- und Ehrenamtlichen.png Dateityp Kooperation von Haupt- und Ehrenamtlichen - Leitfaden

Dieser Handlungsleitfaden vom Bundesfamilienministerium zur  „Kooperation von Haupt- und Ehrenamtlichen gibt Tipps zum Abbau von Ängsten und Vorbehalte.



Bild 128_Länger zuhause leben.png Dateityp Länger zuhause leben - Wegweiser

Der Wegweiser des Bundesfamilienministeriums für das Wohnen im Alter beantwortet Fragen, zeigt Möglichkeiten auf und hilft mit praktischen Checklisten bei der Planung.



Bild 130_Mal ehrlich! Flucht und Asyl in Bayern.png Dateityp Mal ehrlich! Flucht und Asyl in Bayern

Broschüre ´Mal ehrlich! Flucht und Asyl in Bayern´ bringt auf ca. 35 Seiten in anschaulicher Form grundlegende Informationen, aktuelle Zahlen, Fakten und Hintergrundwissen zum Thema Flucht und Asyl auf den Punkt.



Bild 134_Tu Gutes und rede darueber Unternehmen.png Dateityp Tue Gutes und rede darüber - für Unternehmen

Corporate Social Responsibility fördert das Image und sichert Ressourcen – und was bringt es den Mitarbeitern und der Gesellschaft?                              



Bild 139_Mein Standard_Gedaechtnistraining.png Dateityp Leitlinien für das Gedächtnistraining mit leicht dementen Personen

Leitlinien für das Gedächtnistraining mit leicht dementen Personen



Bild 142_17_Veranstaltungspramm_1_Quartal.png Dateityp Veranstaltungen Winter/ Frühjahr 2017- Seniorenbüro Meitingen

Veranstaltungen Winter/ Frühjahr 2017- Seniorenbüro Meitingen - Gemeinsam über Generationen.
Auf dem Programm stehen interessante Vorträge, z.B. über das Wissensaustauschportal der Senioreninitiative EFI Bayern, über Gedächtnisprobleme im Alter – mit Frau Dr. Streicher von der Memory-Klinik, oder zur Spiritualität als Kraftquelle der älteren Generation. Hingewiesen sei auch auf die Veranstaltung zur aktuellen Pflegeversicherung und ihren neuen gesetzlichen Grundlagen. Zudem gibt es wie gewohnt das exklusive Angebot zur Erstellung von Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.
Kulturell steht eine Märchen- und Geschichtenerzählung auf dem Programm, in der es um „Glück und Freude im Leben“ geht.



Bild 162_marktplatz.jpg Dateityp Marktplatz der Generationen

Kleine Gemeinden – demografiefest in die Zukunft: Programm „Marktplatz der Generationen“ ein Leitfaden



Bild 185_SAB_Flyer_2017_15.png Dateityp SAB Flyer 2017

Der Programm-Flyer der Seniorenakademie Bayern für das Jahr 2017.



Bild SOS_Dose_186.png Dateityp SOS Dose

Die SOS Dose - Notfall-Auskunft aus dem Kühlschrank.
Zeitungsartikel zu einem Projekt von Thomas Latteier & Jürgen Porsch in Treuchtlingen  



Bild 189_EFI Fachtagung Ingolstadt 2017 - Koordinierungsstelle Wohnen im Alter.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2017 - Vortrag Koordinierungsstelle Wohnen im Alter

Verschiedene Wohnmodelle im Alter. Wie kann der Lebensraum angepasst werden?
Vortrag von Referentin: Brigitte Herkert, Dipl.-Geografin, Casemanagerin DGCC auf der EFI Bayern e.V., Fachtagung 27. September 2017.



Bild EFI_Fachtagung Ingolstadt 2017 - SAB_188.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2017 - Ehrenamtliche Wohnanpassung

EFI Fachtagung Ingolstadt 2017 - Vortrag von Jürgen Griesbeck zum Thema: Ehrenamtliche Wohnungsanpassung - Eine sinnvolle Erweiterung der seniorTrainerinnen-Rolle. Kursangebote der Seniorenakademie Bayern.



Bild 190_EFI Fachtagung Ingolstadt 2017 - Seniorengemeinschaft Kronach.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2017 - Vortrag zur Seniorengemeinschaft Kronach

Seniorengemeinschaft Kronach Stadt und Land e. V. - eine Selbsthilfeeinrichtung der Bürgerinnen und Bürger.

 



Bild 191_EFI Fachtagung Ingolstadt 2017 - Sittler Folien.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2017 - Raus aus dem Altersgefängnis!

Raus aus dem Altersgefängnis! Was und wie verändert sich meine Lebenssituation?

Vortrag von Loring Sittler auf der EFI Bayern e.V. Fachtagung - Wohnen im Alter.



Bild 192_EFI Fachtagung Ingolstadt 2017 - Textfassung Sittler.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2017 - Raus aus dem Altersgefängnis - Text

Raus aus dem Altersgefängnis! Was und wie verändert sich meine Lebenssituation?

Textfassung des Vortrags von Loring Sittler auf der EFI Bayern e.V. Fachtagung - Wohnen im Alter.



Bild 195_Flyer_WfH_web.png Dateityp Flyer - WOHNEN FÜR HILFE im Landkreis Landsberg

Flyer über das Projekt WOHNEN FÜR HILFE welches im Landkreis Landsberg vom Caritasverband für den Landkreis Landsberg e.V. und dem Landratsamt Landsberg getragen wird.



Bild 196_Praesentation WfH_Pappenheim_oeffentlich.png Dateityp EFI Pappenheim Workshop 2017 - WOHNEN FÜR HILFE

Präsentation über das Projekt WOHNEN FÜR HILFE welches im Landkreis Landsberg vom Caritasverband für den Landkreis Landsberg e.V. und dem Landratsamt Landsberg getragen wird.



Bild 197_Oekumenische_Gemeinschaft_Wethen.png Dateityp EFI Workshop 2017 - Die Ökum. Gemeinschaft Wethen

Präsentaion der Ökumenischen Gemeinschaft Wethen, ein Wohnmodell: Spirituell fokussiert – gemeinschaftsorientiert – alternatives Wirtschaften – gelebte Solidarität



Bild 198_Pappenheim_2017_WS_Praesentation.png Dateityp EFI Workshop 2017 - Rahmenpräsentation

EFI Pappenheim Workshop 2017 - Die Workshop Rahmen Präsentation.



Bild 199_Pappenheim_WAP_WEB_2017_Praesentation.png Dateityp EFI Workshop 2017 - EFI Webseiten Präsentation

EFI Pappenheim Workshop 2017 - Präsentation von EFI WAP und der neuen von Webseite EFI Bayern.



Bild 200_Praesentation EFI 2017 AelwA.png Dateityp EFI Workshop 2017 - Projektgruppe - Älter werden am Ackermannbogen

EFI Pappenheim Workshop 2017 - Präsentation der Projektgruppe - Älter werden am Ackermannbogen. Im Alter gut versorgt im Quartier - Selbstorganisation und Kooperation am Ackermannbogen München.



Bild 201_WfH_Grundlageninformation.png Dateityp EFI Workshop 2017 - Grundlageninfo Wohnen für Hilfe

Wohnen für Hilfe – ein neues Wohnkonzept für den Landkreis Landsberg.
Das Wohnprojekt Wohnen für Hilfe wird hauptverantwortlich vom Caritasverband für den Landkreis Landsberg am Lech e.V. und dem Landratsamt Landsberg organisiert.



Bild 205_StMAS_EFI_11_12_2017.png Dateityp Erfahrungswissen für Initiativen (EFI) in Bayern - StMAS

Dieser Foliensatz von Dr. Christine Schwendner wurde auf dem Workshop 'Erfahrungswissen für Initiativen (EFI) in Bayern' gezeigt, der von der StMAS für Anlaufstellen durchgeführt wurde. Die Präsentation gibt einen Überblick über die EFI Initiative in Bayern.



Bild 206_20171211_SAB_Leistungsuebersicht.png Dateityp Vorstellung der Seniorenakademie Bayern

Dieser Foliensatz wurde auf dem Workshop 'Erfahrungswissen für Initiativen (EFI) in Bayern' gezeigt, der von der StMAS für Anlaufstellen durchgeführt wurde. Die Präsentation stellt den die Leistungsübersicht der Seniorenakademie Bayern vor.



Bild 207_Wie kann man Ehrenamtliche gewinnen.png Dateityp Wie kann man Ehrenamtliche gewinnen

In einer Brainstorming-Sitzung auf dem Workshop 'Erfahrungswissen für Initiativen (EFI) in Bayern' veranstaltet von der StMAS für Anlaufstellen wurden dieses Dokument zum Thema 'Wie kann man Ehrenamtliche gewinnen' erarbeitet.



Bild 208_Studie-Digitalisierung-in-Non-Profit-Organisationen.png Dateityp Studie: Digitalisierung in Non-Profit-Organisationen

DIGITALISIERUNG IN NON-PROFITORGANISATIONEN, DEZEMBER 2017
Autoren: Nicole Dufft, Peter Kreutter, Stephan Peters, Frieder Olfe

Die Studie untersucht das Bewusstsein für den Veränderungsbedarf sowie die Fähigkeit zur Veränderung im Non-Profit-Sektor mit Hinblick auf die Digitalisierung. Sie will aufzeigen, welche Unterstützung Non-Profits benötigen, um die Chancen der Digitalisierung besser einschätzen und positiv für sich nutzen zu können. Dazu wurden im Sommer 2017 mehr als 160 Mitarbeiter von Non-Profit-Organisationen online und telefonisch befragt.



Bild 209_WegweiserDurchDieDigitaleWelt.png Dateityp Wegweiser durch die digitale Welt - für ältere Bürgerinnen und Bürger

Die BAGSO hat, dank der finanziellen Unterstützung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz, eine Neuauflage der Broschüre 'Wegweiser durch die digitale Welt - für ältere Bürgerinnen und Bürger' erstellt. In der 96 Seiten umfassenden aktualisierten Broschüre werden die Themen aufgegriffen, die für Neulinge im Internet – und zum Teil auch für Fortgeschrittene – von Interesse sind.



Bild 214-mein-freiraum-landesmediendienst.jpg Dateityp Mein Freiraum

Interessante Broschüre der Landesmediendiensten in Bayern  zu Filmen, die als Orientierungshilfe für die Zeit nach der Berufstätigkeit dient.

Mehr zur den Landesmedienandiensten



Bild 217_EFI_Fachtagung_Ingolstadt_2018_Begruessung_und_Vorstellung.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2018 - Begrüßung und Vorstellung

Foliensatz zur Begrüßung der Teilnehmer der EFI Fachtagung 2018 in Ingolstadt. Der Foliensatz stellt auch den Verein Landesarbeitsgemeinschaft EFI Bayern e.V. vor und beschreibt die Aktivitäten des Vereins.



Bild 218_EFI_Fachtagung_Ingolstadt_2018_Digitalisierung_des_Vereinswesens.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2018 - Digitalisierung des Vereinswesens

Vortragsfolien zur EFI Fachtagung Ingolstadt 2018 von Malt Jörg Uffeln zum Thema 'Digitalisierung des Vereinswesen - Ehrenamt 4.0 agiler und innovativer'.



Bild 219_EFI_Fachtagung_Ingolstadt_2018_Fit_im_Alter_Analog_und_Digital.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2018 - Fit im Alter - Analog und Digital

Foliensatz zum Praxisfenster III der EFI Fachtagung 2018 in Ingolstadt. Im Foliensatz 'Fit im Alter - Analog und Digital - zeigen Willi Müller-Basler und Rolf Eisenhauer am Beispiel eines Jukebox-Projektes auf, wie eine einfache Idee sich zu einem ehrenamtlichen Projekt auswächst und dabei die Fitnes vieler Menschen fördert.



Bild 220_EFI_Fachtagung_Ingolstadt_2018_Trends_im_Ehrenamt.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2018 - Trends im Ehrenamt

Der Foliensatz zur EFI Fachtagung 2018 'Trends im Ehrenamt. Freiräume im Alter nutzen' von Dr. Thomas Röbke gibt einen Überblick welchen Stellenwert das Ehrenamt in Deutschland hat und welche Trends sich abzeichnen.



Bild 221_EFI_Fachtagung_Ingolstadt_2018_Vorstellung_Seniorenakademie.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2018 - Vorstellung Seniorenakademie

Foliensatz zum Praxisfenster II der EFI Fachtagung 2018 in Ingolstadt. In diesem Foliensatz stellt Fr. Dr. Nikola Jentzsch die Seniorenakademie Bayern vor und gibt einen Überblick über das geplante Kursprogramm für 2019.



Bild 226_Demenz_Wegweiser_Dezember _2017_veteilt_2018.png Dateityp Kleiner Wegweiser bei Demenzerkrankung

Kleiner Wegweiser bei Demenzerkrankung - Adressen die weiterhelfen im Landkreis Dachau. Eine Broschüre für dementiell Erkrankte und ihre Angehörigen.

Zusammengestellt von den ehrenamtlichen seniorTrainerinnen (EFIs) des MGH der AWO Dachau Iris Joseph, Gertraud Müller, Sabine Regel

3. Ausgabe / Dezember 2017



Bild EFI_Workshop_2018_Senioren_ins_Netz.png Dateityp EFI Workshop 2018 - Senioren ins Netz

EFI Workshop Pappenheim 2018 - Präsentation von Siegfried Bauer zum Thema 'Senioren ins Netz'.

Das Angebot der Ingolstädter Gruppe 'Senioren ins Netz' setzt sich aus zwei Schwerpunkten zusammen: Themenkurse und betreutes Internetcafé.



Bild EFI_Workshop_2018_Fit_im_Alter_Analog_und_Digital_V2_comp.png Dateityp EFI Workshop 2018 - Fit im Alter - Analog und Digital

EFI Workshop Pappenheim 2018 - Präsentation von Wilhelm Müller-Basler und Rolf Eisenhauer zum Thema 'Fit im Alter - Analog und Digital'.

Der Vortrag beschreibt ein Jukebox-Projekt und erklärt, wie aus einer einfachen Idee ein umfangreiches Projekt unter Einsatz analoger und digitaler Technik wird.



Bild EFI_Workshop_2018_Mein_Digitales_Leben_V2_comp.png Dateityp EFI Workshop 2018 - Mein täglicher Umgang mit dem digitalem Zeitalter

EFI Workshop Pappenheim 2018 - Präsentation von Rolf Eisenhauer und Wilhelm Müller-Basler zum Thema 'Mein täglicher Umgang mit dem digitalen Zeitalter'.

Es werden paraktische Hinweise zur Nutzung von Handy, Tablet und PC gegeben und die dazu notwendigen Apps.



Bild EFI_Workshop_2018_Fit_und_Gesund_ins_beste_Alter.png Dateityp EFI Workshop 2018 - Fit und gesund ins beste Alter

EFI Workshop Pappenheim 2018 - Präsentation von Hermine Flamensbeck zum Thema 'Fit und gesund ins beste Alter'.

Der Vortrag behandelt das Thema 'Essen und Trinken - Generation+' mit den Themen Energiebedarf, Durstgefühl, Verdauung, Herz und Kreislauf, Knochengesundheit, Brainfood.



Bild Analoge_und_digitale_Fitness_im_Mehrgenerationenhaus_StElisabeth.png Dateityp EFI Workshop 2018 - Analoge und digitale Fitness im MGH St. Elisabeth

Vortragsfolien von Petra Dlugosch zum Thema: Analoge und digitale Fitness im Mehrgenerationenhaus St. Elisabeth.

Hinweis: Einige Bilder sind aus urheberrechtlichen Gründen entfernt.



Bild Internetchauffeure.png Dateityp Internetchauffeure - MGH Kitzingen St. Elisabeth

Das Mehrgenerationenhaus im St. Elisabeth in Kitzingen, fördert in verschiedensten Projekten das Miteinander der Generationen. Dieser Videobeitrag stellt das Projekt Internetchauffeure vor.



Bild Pflegestuetzpunkt_Peine.png Dateityp Fortbildung für Ehrenamtliche u. Pflegende Angehörige

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Peine bietet in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule zahlreiche, meist kostenfreie Kurse für Ehrenamtliche und pflegende Angehörige sowie Interessierte an.



Bild 234_EFI_Fachtagung_Ingolstadt_2019_-_Programm.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2019 - Programm

Das Programm der EFI Bayern e.V. Fachtagung 2019

Thema: „Älter werden – am Ball bleiben“
Wie können seniorTrainerinnen und seniorTrainer sich engagieren?
Datum: Donnerstag, 11. Juli 2019



Bild Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2019 - Haftung und Versicherungsschutz im Ehrenamt

Das Dokument behandelt die Themen Haftung im Ehrenamt, Haftpflichtversicherungsschutz und Unfallversicherungsschutz. So kann im Schadensfall die Kommunale Haftpflicht, die Vereinshaftpflicht, die Privathaftpflicht oder als letzter Rettungsanker auch die Bayerische Ehrenamtsversicherung einspringen.



Bild 247_EFI_WAP_Faltblatt_small.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2019 - Das EFI Wissensaustausch-Portal (EFI-WAP)

Kurzpräsentation des EFI Wissensaustausch-Portals (EFI-WAP). Das EFI-WAP wurde 2015 von den beiden seniorTrainern Willi Müller-Basler und Rolf Eisenhauer entwickelt und ist seitdem in Betrieb.



Bild 238_Jentzsch_20190711_EFI_Tagung_IN.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2019 - Seniorenakademie Bayern - Überblick

Überblick über die Seniorenakademie Bayern. Die SAB führt mit mehreren Kooperationspartnern Kurse zur seniorTrainerinnen-Ausbildung, sowie zu den Themen Bürgerschaftliches Engagement, Vereinsarbeit, Integrationsarbeit, Kommunikation, Wohnen im Alter, Projektarbeit, politische Seniorenvertretung durch.



Bild 239_PP_FWZ_für_EFI_Ingolstadt_07-2019.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2019 - Freiwilligenzentrum -mach mit-

Das Freiwilligenzentrum 'mach mit' im Landkreis Neustadt an der Aisch ist seit 2002 aktiv. Es vermittelt nicht nur Freiwillige, sondern erkennt und deckt Bedarfe im Bürgerschaftliche Engagement des Landkreises durch Projekte u. Prozesse ab.



Bild 240_Trittsicher_im_Alter_11-07-19.png Dateityp EFI Fachtagung Ingolstadt 2019 - Trittsicher im Alter

Der Vortrag 'Trittsicher - Sturzprävention mal anders -' auf das Älterwerden und den bei vielen damit verbundenen Bewegungsmangel ein. Es wird empfohlen, sich an das Motto des Radrennfahrers Gustav-Adolf Schur zu halten, das da lautet: 'Der Mensch bewegt sich nicht weniger, weil er alt wird. Er wird alt, weil er sich weniger bewegt. Also beweg' dich!'



Bild Dateityp Freier Eintritt im Landkreis Dachau

Freizeitinitiative der aktiven Ü60 SeniorInnen in Dachau für
Kultur: Theater, Museen, Konzerte im Dachau und Umgebung
Die Kulturloge Dachauer Land e.V. arbeitet nach dem Prinzip der Tafel. Bei vielen Kulturveranstaltungen bleiben Plätze unbesetzt.
Die nicht genutzten Eintrittskarten werden über die Kulturloge an Personen und Haushalte vermittelt, die mit einem geringen Einkommen auskommen müssen.



Bild 242_LMD-Infobrief-Herbst-2019.png Dateityp Gute Filme für gute Bildung

Die Themen:
- Film-Umweltbildungsseminare zum Thema Klimawandel und Wald
- NEU! FilmBildung 27: Umweltbildung: Klimawandel – Wald
- Das Seniorenfilmprojekt: Neue Ausgabe in der Reihe FilmBildung: Seniorenfilm sowie Filme und Gespräche für Senioren
- Aktion Winterfilmkoffer 2019/20 – Der Winterfilmkoffer enthält 10 Filme für Jung und Alt gilt von den Herbst- bis zu den Osterferien. Bestellmöglichkeit ab sofort.
- Die neue Filmkiste ist da für Kinder im Alter von 3–10 Jahren
- Viele neue Filme im Verleih

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Infobrief im Anhang. Sie können das PDF auch mit diesem Link aufrufen:
https://www.mediendienste.info/upload/publikationen/LMD-Infobrief-H



Bild 243_EFI_Anlaufstellen_Broschuere_small.png Dateityp EFI - Leitfaden für Anlaufstellen

Diese Broschüre richtet sich an Anlaufstellen. Sie beschreibt die Ziele des EFI Programms, die Vorteile, die das EFI Programm einer Anlaufstelle bietet und die Rolle der Anlaufstellen beim EFI Programm.



Bild 244_EFI_Bayern_Faltblatt_small.png Dateityp EFI Bayern Faltblatt

Dieses Faltblatt informiert über die Landesarbeitsgemeinschaft EFI Bayern e.V.
Es dient als Werbematerial bei Veranstaltungen und Vorträgen.



Bild 245_EFI_seniorTrainer_Broschuere_small.png Dateityp EFI seniorTrainerinnen Broschüre

Diese Broschüre beschreibt ausführlich die Rolle eines seniorTrainers / einer seniorTrainerin. Es gibt Antworten auf die Fragen:
Was sind eigentlich seniorTrainerinnen?
Was machen seniorTrainerinnen konkret?
Wie werden Sie Teil der seniorTrainerinnen Community?
Wie können Sie sich zum Kurs anmelden?

Es dient als Werbematerial zum Auslegen bei Anlaufstellen sowie bei Veranstaltungen und Vorträgen.



Bild 246_EFI_seniorTrainer_Flyer_small.png Dateityp EFI seniorTrainer Faltblatt

Dieses Faltblatt soll Ehrenamtliche auf EFI und die seniorTrainerinnen neugierig machen. Es dient als Werbematerial zum Auslegen bei Anlaufstellen sowie bei Veranstaltungen und Vorträgen.



Bild 247_EFI_WAP_Faltblatt_small.png Dateityp EFI WAP Faltblatt

Dieses Faltblatt beschreibt kurz das EFI Wissensaustausch-Portal. Es dient als Werbematerial zum Auslegen bei Anlaufstellen sowie bei Veranstaltungen und Vorträgen.




Dokumentenschutz?

Details | hilfedatenschutz/dokumentenschutz-icon.pngDer Eigentümer eines Dokuments kann festlegen, ob das Dokument für alle (auch Gäste und Google) oder erst ab einer bestimmten Rolle (z.B. EFI-Partner, EFI-seniorTrainer) zugänglich gemacht wird.

Ein Dokument, das mit einem Projekt verbunden ist, kann auch als 'operatives Dokument' gekennzeichnet werden. Dann ist es nur den Beteiligten an diesem Projekt zugänglich.





Seite drucken Seite drucken      Email connect Email    Statistikdaten zum Template 1193 Dieses Template wurde 7246 x angezeigt [mehr Statistik]